Betriebe & Angebote

Helmut Benderscheid

Die Familie Benderscheid bewirtschaftet 22 ha Grünland nach den Richtlinien des Extensivierungsprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen. Es werden durchschnittlich 22 Mutterkühe mit Nachzucht und einige Schweine gehalten. mehr…

Familie Gerlach

Die Familie Gerlach bewirtschaftet in der Nähe von Olpe einen 107 ha großen Familienbetrieb. Von der Gesamtfläche sind 79 ha Grünland und 28 ha Ackerland. Es werden 80 Milchkühe mit der weiblichen Nachzucht. Für die Direkt-Vermarktung hält die Familie Gerlach etwa 900 Legehennen und 120 Masthähnchen. mehr…

Schäferei Küthe

Seit Sommer 2014 liefern rund 100 Lacaune-Milchschafe die Rohmilch für die hofeigene Bio-Käserei der Schäferei Küthe. Schafskäse von besonderer Qualität ist im Angebot. Denn bei Familie Küthe legt man großen Wert auf eine nachhaltige Landwirtschaft nach biologischen Richtlinien. Das zweite Standbein der Schäferei ist die Herde Mutterschafe, die zur Fleischerzeugung und zur Landschaftspflege im Naturschutzgebiet Trupbacher Heide, dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Siegen, genutzt wird.

Hubert Schauerte

Hubert Schauerte ist Imker. Er hat rund 50 Bienenstöcke, die er quasi über ganz Deutschland verteilt hat. Während der Rapsblüte stehen sie unter anderem in der Soester Börde, in der Gegend um Cottbus wird Akazien-, Linden- und Rapshonig gewonnen und bei Friedrichshafen im Schwarzwald produzieren seine geflügelten Haustiere Tannenhonig. mehr…

Blumenkunst Schwede

Eine Bereicherung des Bauernmarktes in Olpe ist der Stand „Blumenkunst Schwede“, an dem Frau Schwede ihre Meisterfloristik-Produkte anbietet. mehr…

Mit anderen teilen: