Flussnetzwerk Bigge/Lenne

Flussnetzwerke NRW – ein Projekt der NUA , Natur- und Umweltschutzakademie NRW,…

…das 1998 mit Schulen entlang der Ruhr sehr erfolgreich gestartet wurde.

Inzwischen wurden diese Netzwerke ausgeweitet auf Schulen entlang der Flüsse:
Bigge/Lenne, Dhünn/Wupper, Ems, Dinkel, Lippe, Weser/Werra, Erft, Rur, Sieg/Agger

Begleitende Bildungsveranstaltungen dienen dazu, Lehrkräfte weiter zu bilden und Erfahrungen auszutauschen.

Auf www.flussnetzwerke.nrw.de steht umfangreiches Unterrichtsmaterial im Internet sowie Medienlisten mit Gewässergüte- und Bestimmungsliteratur, Diaserien, Filmen, CDs, sogar Online-Bestimmungsübungen zur Verfügung.

Damit kein Unfug mit den eingegebenen Daten getrieben wird, erhält jede Schule ein eigenes Passwort, mit dem sie sich vor der Dateneingabe anmelden muss.

Was ist das Besondere an dem Projekt?

Nutzen

  • praktischer Naturschutz für Schülerinnen und Schüler
  • Förderung der Medienkompetenz durch die Dateneingabe ins Internet, Aufbau einer Datenbank, Vernetzung von Daten zur Gewässergüte
  • Vernetzung mit anderen Schulen

Teilnehmer in der Stadt Olpe

  • Grundschule Dahl (1 Projektbeitrag von der Wasseruntersuchung an der Bigge bei Saßmicke)
  • Düringer Grundschule
  • Grundschule Hohenstein
  • Grundschule Hakemicke
  • alle weiterführenden Schulen

Zum Startgeld der Stadt: 250,00 €

Mit dem Startgeld verpflichten Sie sich nicht dazu, mal an die Bigge zu gehen und eine Bacherkundung zu machen, sondern in Absprache mit Herrn Huppertz an immer demselben Standort mit ihren Kindern mindestens 2x jährlich Gewässeruntersuchungen durchzuführen und die dabei gewonnenen Daten im Internet einzugeben.

Und das Ganze ist lange nicht so kompliziert, wie es vielleicht klingen mag:

Das Unterrichtsmaterial ist von der NUA speziell für die Primarstufe entwickelt worden und leicht verständlich. Gewässeruntersuchungen sind praktischer Naturschutz mit hohem Spaßfaktor, auch wenn das ein oder andere Kind vielleicht sagen wird „Ja, ja, Köcherfliegenlarve, schön, aber ich hatte gedacht, ich sehe ein Krokodil?!“.

Melden Sie sich,…

  • …wenn Sie Interesse daran haben, an diesem Projekt teilzunehmen
  • …wenn Sie Unterstützung brauchen
  • …wenn Sie den Lumbricus bestellen wollen
  • …wenn Sie Frau Rafflenbeul oder eine andere Referentin einladen wollen
  • …wenn Sie eine Projektwoche zum Thema Wasser durchführen wollen
  • …wenn Sie eine Unterweisung vor Ort brauchen
Mit anderen teilen: