Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins Miteinander in Olpe e.V. findet am Mittwoch, 19. März 2014 um 19.00 Uhr im Haus der Begegnung (DRK-Mehrgenerationenhaus) Löherweg 19 statt. Auf der Tagesordnung stehen neben Jahres- und Kassenbericht die Planungen für die kommenden Veranstaltungen. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Wer sich für den...
Nach der Kommunalwahl im Mai wird in Olpe für die Amtsperiode des neuen Stadtrates wieder ein Integrationsrat gewählt. Die Wahl wird am 26. Oktober dieses Jahres stattfinden. Den Integrationsrat bilden 12 gewählte Mitglieder und 6 Ratsmitglieder, die der Stadtrat bestimmt. Wahlberechtigt sind alle Ausländer, ausgenommen Asylbewerber, und alle, die...
Am Mittwoch, 12.03.2014, von 17.00 – 19.30 Uhr findet im kleinen Saal der Stadthalle der 4. Runde Tisch 50 plus in Olpe statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Initiativen und Organisationen sind eingeladen. Auf Initiative der Aktion für Generationen, Integration und Lebensqualität - AGIL – in Olpe entsteht...
Stadtbrandinspektor Christian Hengstebeck informierte Olpe: In der Veranstaltungsreihe Miteinander-Gespräche besuchten Mitglieder des Vereins Miteinander in Olpe die Feuerwehr in Olpe und ließen sich von Stadtbrandinspektor Christian Hengstebeck über die Bedeutung von Brandschutzmaßnahmen in Haus und Wohnung informieren. Im Anschluss an den Vortrag wurde die interessierte Gruppe ebenfalls durch das...
Auf Initiative des "Kontaktbeamten für muslimische Institutionen" (kurz: KMI) der Kreispolizeibehörde Olpe, Polizeihauptkommissar Hochstein, fanden sich Vertreter von 6 islamischen Vereinen aus dem Kreis im Olper Dienstgebäude der Polizei ein, um sich mit dem Landrat und den Vertretern der Polizei an einem sogenannten "runden Tisch" auszutauschen. Diesen Teilnehmerkreis rundeten...
Petra Crone zu Gast bei Miteinander in Olpe Der Verein Miteinander in Olpe lädt einheimische und zugewanderte Mitbürgerinnen und Mitbürger regelmäßig ein, sich über gemeinsam interessierende Themen zu informieren und auszutauschen. Rentenansprüche im In- und Ausland, internationales Erbrecht, das Familienrecht der Türkei oder einfach die Lebenserfahrungen eines Migranten in Deutschland,...
Am 10. Februar 2013 erneuern die Olper Katholiken das Agatha-Gelübde und ziehen in einer Prozession durch die Innenstadt. Die Olper kennen diese Tradition. Doch die wenigsten wissen sicherlich, dass am 10. Februar in China und Vietnam Neujahr gefeiert wird. Auch, dass die orthodoxen Christen im kommenden Jahr am 5....
In der Reihe „natürlich miteinander“ lädt der Verein Miteinander in Olpe zu einer Wanderung über die Rhonard ein. Zu einer Familienwanderung über den Rhonardberg lädt der Verein Miteinander in Olpe einheimische und zugewanderte Mitbürgerinnen und Mitbürger am kommenden Sonntag ein. Grubenstraße, Kupfer- und Steigerweg sind nur drei Straßennamen, die darauf...
Ein typisches Gericht zugewanderter Menschen kennenlernen, zubereiten und genießen. Dabei miteinander ins Gespräch kommen, die Eigenheiten der jeweils anderen besser kennen und verstehen lernen. Dazu lädt der Verein Miteinander in Olpe e.V. in der Veranstaltungsreihe „miteinander kochen“  ein. Mitglieder des Vereins stellen typische Gerichte ihres Herkunftlandes vor und zeigen,...
Ein Sommerfest veranstaltet der Verein Miteinander in Olpe e.V. am Sonntag, dem 3. Juni auf dem Sportplatz des SV Grün-Weiß Lütringhausen. Ab 11.00 Uhr sind einheimische und zugewanderte Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen, bei Würstchen und Steaks vom Grill, Salaten und Getränken miteinander zu feiern. Besonders willkommen sind Familien mit...
Olpe. Der Verein „Miteinander in Olpe“ befindet sich im Aufwind. Innerhalb von drei Jahren hat sich die Mitgliederzahl verdreifacht. Das berichtete Vereinsvorsitzender Johannes Haarmann jetzt in der Mitgliederversammlung des Vereins, der sich für ein gutes Miteinander von Einheimischen und Menschen mit Migrationshintergrund einsetzt. Dazu bietet das Miteinander-Team in diesem Jahr...
Sind Olper Seniorenheime auf Migranten eingestellt? Olpe. Altenpflege für Menschen mit ausländischen Wurzeln und aus anderen Kulturkreisen – das ist bei uns ein noch weitgehend unbeschriebenes Blatt. Doch die Zahl der Migranten, die im Rentenalter nicht in ihr Ursprungsland zurückkehren, sondern in Olpe alt werden, nimmt von Jahr zu Jahr...