Startschuss für die Zielentwicklung der Smart City Strategie

    0
    9
    QR-Code SMART-City Olpe

    In der kommenden Woche starten die digitalen Beteiligungsformate zur Entwicklung von konkreten Zielen für die Olper Smart City Strategie.

    Grundlegender Baustein der Strategie ist die Vision Olpe 2030, die im Rahmen einer Vielzahl von digitalen und analogen Beteiligungen erarbeitet und am 15. Dezember von der Stadtverordnetenversammlung einstimmig beschlossen wurde. Die vollständige Vision umfasst eine knappe DIN A4-Seite und kann sowohl auf www.neueweichen.de/smartcity/Vision-Olpe-2030 als auch an den Schaukästen vor der Musikschule und am Marktplatz eingesehen werden.

    „Neben einer ambitionierten Vision benötigt eine Smart City Strategie natürlich auch smarte Ziele und diese möchten wir gerne mit den verschiedenen Akteuren in Olpe erarbeiten“, erklärt Lea Hartmann, Projektleiterin Smart City in Olpe das weitere Vorgehen.

    Der Startschuss zur Zielentwicklung fällt am 14. Januar mit dem Thema „l(i)ebenswert“ bei dem der Fokus auf Zielen zur Stadtgestaltung sowie Kultur-, Freizeit- und Tourismusangeboten liegt. Bei der Diskussionsrunde „lernbegeistert“ am 19. Januar geht es um zukunftsorientierte Bildung. Am 21. Januar befasst sich die Veranstaltung „nachhaltig“ mit den Bereichen Umwelt, Mobilität und Wirtschaft. Weiter geht es am 26. Januar mit dem Thema „digital“ hinsichtlich des Einsatzes der Digitalisierung zur Erhöhung der Lebensqualität in Olpe, der digitalen Infrastruktur und dem Angebot der Stadtverwaltung. Den Abschluss der internetbasierten Diskussionsreihe bildet „Tradition und Moderne“ am 28. Januar. Hier stehen die Zielentwicklung zu Beteiligungsmöglichkeiten, die Transparenz der Verwaltungsarbeit (Open Government) sowie die Information über Geschichte und Tradition im Vordergrund.

    Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.00 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen. Es ist nicht zwingend eine Teilnahme an allen fünf Veranstaltungen notwendig. Gerne können einzelne Termine nach Interesse und zeitlicher Verfügbarkeit ausgewählt werden.

    QR-Code SMART-City OlpeBürgermeister Peter Weber: „Die Smart City Strategie stellt den gemeinsamen Rahmen für die verschiedenen Projekte dar, die aktuell in Olpe anlaufen. Dabei geht es um die zukünftige Entwicklung unserer Kreisstadt als auch um unsere Zukunft. Aus diesem Grund hoffe ich darauf, dass viele Olperinnen und Olper die Chance nutzen, sich bei Formulierung konkreter Ziele mit einzubringen. Dank digitaler Formate können wir trotz der aktuellen Pandemiesituation die Bürgerinnen und Bürger mit einbeziehen.“

    • Zur Anmeldung bitte QR-Code scannen oder eine E-Mail an smartcity@olpe.de schreiben. Die Einwahldaten zu der Videokonferenz erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

     

    Mit anderen teilen:

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Kommentar hier eingeben!
    Bitte hier den Namen eingeben